Startzeitänderung beim Weißwurst Turnier
5. August 2016
Hole in One
19. August 2016
Alle anzeigen

Spielbericht unserer Mannschaft vom 3. (letzten) Spieltag

Das hatten wir noch nie. Der letzte Spieltag kam immer näher und wir gingen als Spitzenreiter in den Wettkampf mit Donauwörth und Beilngries. Der zweite Platz war abgesichert und wir konnten die Runde in Donauwörth genießen. Die Favoritenrolle hatte Donauwörth, da sie als Mannschaft das bessere Handicap haben und zu Hause spielen durften. Aus unseren Einspielrunden wussten wir, dass wir uns steigern mussten und auf jeden Fall auch uns steigern konnten.

Pünktlich zum Spiel in Donauwörth wurde bei Rain die Brücke über den Lech gesperrt, aber da wir vorgewarnt waren gestaltete sich die Anreise trotzdem ganz entspannt.

Am Anfang drohten noch schwarze Wolken damit uns gehörig zu duschen, aber wir hatten Glück und die Sonne setzte sich durch. So konnten wir uns nach dem Spiel in den schönen Räumlichkeiten des Golfclub Donauwörth freiwillig duschen.

Gleich hier auch ein Dank an den GC Donauwörth für die gute Organisation und den hervorragend präparierten Platz.

In der Reihenfolge Ludwig Hagl, Adi Gensberger, Edi Stempfle, Peter Bayerlein, Klaus Kipp und Sebastian Segeth gingen wir auf die Runde. Obwohl wir wussten, dass niemand von uns den Sieg erwartete war der Druck doch ziemlich groß. Das merkte man vor allem dann,  wenn ein Schlag in die Hose ging und gleichzeitig der Mitspieler aus Donauwörth zauberte. Es zeigte sich wieder einmal wie wichtig es ist einen Platz zu kennen, oder man musste 100%-iges Vertrauen in seine eigenen Schläge haben. Kurz gesagt: Am Ende gingen uns einfach die Löcher aus, um Donauwörth noch zu gefährden.

Wir haben uns auf jeden Fall wieder gesteigert. In diesem Jahr waren wir am Ende punktgleich mit dem Tabellenersten und Aufsteiger Donauwörth und mussten uns nur aufgrund der schlechteren Schlagzahl geschlagen geben, wenn auch am Ende recht deutlich.

Nach der Saison ist vor der Saison und das Training geht weiter.

Hier möchte ich mich noch einmal bei allen Mitspielern, bei Ute Rehm, Karl Ziegler, Rosi und allen aus dem Zieglerteam bedanken. Es war schön zu sehen, dass sich auch andere Spieler von Zieglers Golfplatz mit uns gefreut und mit uns am letzten Spieltag gelitten haben.

Das Beste an dem verpassten Aufstieg: Wir haben gute Chancen, dass wir im nächsten Jahr wieder gegen unsere Sportsfreunde aus Beilngries antreten dürfen, aber dann hoffentlich wieder in einer Gruppe mit 4 Mannschaften.

Ein schönes Spiel und noch eine gute Saison wünschen die JUNGS (enioren) von Zieglers Golfplatz!

 Pos Team  

Tag 1

03.06.2016
Altmühlgolf Beilngries

 

 

Tag 2

08.07.2016
Zieglers Golfplatz

 

 

Tag 3

29.07.2016
Donauwörth, GP

 

 

Tag 4

 

 

 Punkte  Gesamt über CR
 1 Golfpark Donauwörth  3  1  3    7  +156,2
 2 Zieglers Golfplatz GmbH & Co. KG  2  3  2    7  +195,2
 3 Altmühlgolf Beilngries GmbH  1  2  1    4  +212,2